Die Idee

Die Idee in dieser Form gehört mir. Aber die Idee selbst gehört niemandem.

Die Form wird bald veraltet sein, unpassend sein, nicht mehr aktuell sein oder wird keinen mehr berühren. Aber die Idee selbst ist unsterblich und kann jedem in jeder Zeit gehören. Jeder kann ihr eine Form geben, die seiner Meinung nach am besten ihr passt. Die Idee selbst ist über jede Form und jeden Mensch, der sich an sie zeitweilig leiert, weiter hinaus.

In unsrem Stolz denken wir, dass die Idee uns gehört. Aber die Wahrheit ist, dass wir der Idee gehören. Und das Schöne ist, dass die Idee uns so liebt, so dass sie ihren Stolz aufgibt und uns lässt, unseren Stolz zu pflegen, in dem sie uns denken lässt, dass SIE uns gehört.

Lang lebe die Idee! Hoch lebe die Idee! Sogar ohne mich oder meine Form, weil ich sie liebe!

Advertisements

One thought on “Die Idee

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s